Nun erhältlich: „Tango infernal – Am Ende gehen alle“

Sarah hat alles, was sie braucht: einen guten Job, eine eigensinnige Katze und eine schöne Wohnung mitten in Hamburg. Aber reicht ein Leben ohne Sorgen, um wirklich glücklich zu sein? Als sie zufällig an einem Tango-Studio vorbeikommt, zieht sie die schwärmerische Musik sofort magisch an. Etwas in ihr rührt sich. Und der Tango weckt ihre Leidenschaft: Wenn ein Mann eine Frau mit einem Blick um einen Tango bittet und sie dicht bei sich über die Tanzfläche führt, beginnen ihre Herzen in einem Rhythmus zu schlagen. Sarah weiß noch nicht, dass zur Leidenschaft auch Eifersucht gehört. Und wenn Liebe nicht erwidert wird, verwandelt sich der Tango in etwas Gefährliches …

https://www.amazon.de/Tango-infernal-Zoe-Schreiber-ebook/dp/B072BZ21YD/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1496058315&sr=1-1&keywords=tango+infernal

 

Willkommen et bienvenue in Zoes Welt

Hier präsentiert sich die Hamburger Autorin Zoe Schreiber. Sie schreibt Prosa und Lyrik. Derzeit entsteht ein neuer Roman, Arbeitstitel „In deinem Kopf“. Mehr wird noch nicht verraten ..

Außerdem schreibt Zoe parallel dazu mit ihrem Freund und Kollegen Fungi aus München an einem weiteren Roman, der derzeit unter „Die Tage am Ende des Lebens“ läuft.

Und: Im Frühjahr 2017 kommt bei Hey! Publishing der Roman „Am Ende gehen alle – Tango infernal“ heraus, und zwar als E-Book. Dort erschien im selben Format bereits „Fremdvögeln“.

Wer ihn noch nicht gelesen hat, ist herzlich dazu eingeladen. Zoe freut sich über (am liebsten positive) Rezensionen und Kommentare.